Datencontroller

FINADATA TREUHAND GmbH

Steinentorstrasse 35 / CH-4051 Basel

T +41 (0)61 271 24 31
F: +41 (0)91 751 90 06

E: info@finadata.ch

Um die Rechte an ihren personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Verordnung in Kapitel III – Rechte der interessierten Partei auszuüben, oder für Informationen oder Klarstellungen im Bereich des Datenschutzes, können sie sich schriftlich an den Datenverantwortlichen unter wenden die angegebene E-Mail-Adresse.

Datenschutzerklärung der Website www.finadata.ch

Diese Anwendung sammelt einige personenbezogene Daten ihrer Benutzer.
Benutzer können unterschiedlichen Schutzniveaus unterliegen. Einige Benutzer genießen daher einen besseren Schutz. Weitere Informationen zu den Schutzkriterien finden Sie im Abschnitt Anwendbarkeit.

Arten von erhobenen Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die von dieser Anwendung entweder unabhängig oder durch Dritte gesammelt werden, gehören: E-Mail, Name, Nachname, Cookies und Nutzungsdaten.
Vollständige Einzelheiten zu jeder Art von erhobenen Daten werden in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie oder durch spezifische Informationstexte bereitgestellt, die vor der Erhebung der Daten angezeigt werden.
Personenbezogene Daten können vom Benutzer freiwillig bereitgestellt oder im Falle von Nutzungsdaten automatisch während der Nutzung dieser Anwendung erhoben werden.
Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Anwendung angeforderten Daten obligatorisch. Wenn der Benutzer sich weigert, sie mitzuteilen, kann es für diese Anwendung unmöglich sein, den Dienst bereitzustellen. In Fällen, in denen diese Anwendung einige Daten als optional angibt, steht es den Benutzern frei, diese Daten nicht zu übermitteln, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seinen Betrieb hat.
Benutzer, die Zweifel haben, welche Daten obligatorisch sind, werden gebeten, sich an den Eigentümer zu wenden.
Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderen Tracking-Tools – durch diese Anwendung oder durch die Eigentümer von Drittanbieterdiensten, die von dieser Anwendung verwendet werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen, zusätzlich zu den weiteren Zwecken, die in beschrieben sind diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie, falls vorhanden.
Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Anwendung erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, dass er das Recht hat, sie mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird.

Art und Ort der Verarbeitung der erhobenen Daten

Verarbeitungsmethoden
Der Eigentümer ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung personenbezogener Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von IT- und / oder Telematik-Tools, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden ist. Neben dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen können in einigen Fällen andere Subjekte, die an der Organisation dieser Anwendung beteiligt sind (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts-, Systemadministratoren) oder externe Subjekte (z Zugriff auf die Daten, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls auch vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Manager kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Der Datenverantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Benutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

der Benutzer hat seine Zustimmung zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken gegeben; Hinweis: In einigen Gerichtsbarkeiten kann der Datenverantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne die Zustimmung des Benutzers oder eine andere der unten angegebenen Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, solange der Benutzer einer solchen Behandlung nicht widerspricht („Opt-out“). Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten der europäischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten unterliegt;
die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist;
die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Datenverantwortliche unterliegt;
die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder zur Ausübung öffentlicher Gewalt erforderlich, die dem Eigentümer übertragen wurde;
die Verarbeitung ist zur Verfolgung des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen oder Dritter erforderlich.
Es ist jedoch jederzeit möglich, den Datenverantwortlichen zu bitten, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Behandlung zu klären und insbesondere anzugeben, ob die Behandlung auf dem Gesetz beruht, vertraglich vorgesehen oder für den Abschluss eines Vertrages erforderlich ist.

Ort
Die Daten werden in den Geschäftsstellen des Datenverantwortlichen und an allen anderen Orten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Datenverantwortlichen.
Die personenbezogenen Daten des Benutzers können in ein anderes Land als das, in dem sich der Benutzer befindet, übertragen werden. Um weitere Informationen zum Ort der Verarbeitung zu erhalten, kann der Benutzer auf den Abschnitt mit den Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten verweisen.
Im Falle eines höheren Schutzes hat der Nutzer das Recht, Informationen über die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation zu erhalten, die dem Völkerrecht unterliegt oder aus zwei oder mehr Ländern besteht, wie z UN, sowie in Bezug auf die Sicherheitsmaßnahmen, die der Datenverantwortliche zum Schutz der Daten ergriffen hat.

Wenn eine der oben beschriebenen Übertragungen stattfindet, kann der Benutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments verweisen oder Informationen vom Datenverantwortlichen anfordern, indem er ihn unter den Eröffnungsdetails kontaktiert.

Aufbewahrungsfrist
Die Daten werden für die Zeit verarbeitet und gespeichert, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden.
Deswegen:

Personenbezogene Daten, die zu Zwecken im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer erhoben werden, werden bis zur Erfüllung dieses Vertrags gespeichert.
Personenbezogene Daten, die für Zwecke im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse des Datenverantwortlichen erhoben werden, werden aufbewahrt, bis dieses Interesse befriedigt ist. Der Benutzer kann weitere Informationen über das vom Eigentümer verfolgte berechtigte Interesse in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments erhalten oder sich an den Eigentümer wenden.
Wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung des Benutzers beruht, kann der Datenverantwortliche die personenbezogenen Daten länger aufbewahren, bis diese Zustimmung widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Datenverantwortliche verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum in Übereinstimmung mit einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf behördliche Anordnung aufzubewahren.

Am Ende der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können am Ende dieser Frist das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.

Zweck der Verarbeitung der erhobenen Daten
Die Benutzerdaten werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienste bereitstellen kann, sowie für die folgenden Zwecke: Kontaktaufnahme mit dem Benutzer und Statistiken.
Um weitere detaillierte Informationen zu den Zwecken der Verarbeitung und zu den für jeden Zweck konkret relevanten personenbezogenen Daten zu erhalten, kann der Benutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments verweisen.

Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und unter Verwendung der folgenden Dienste erhoben:

Wenden Sie sich an den Benutzer
Mailingliste oder Newsletter (diese Anwendung)
Erhobene personenbezogene Daten: Vor- und Nachname, E-Mail.
Statistiken
Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen es dem Datenverantwortlichen, Verkehrsdaten zu überwachen und zu analysieren, und werden verwendet, um das Benutzerverhalten zu verfolgen.
Google Analytics (Google Inc.)
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google verwendet die gesammelten personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Anwendung zu verfolgen und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und sie mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.
Google kann die personenbezogenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.
Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie – Opt Out. Subjekt, das sich an das Privacy Shield hält.

Nutzerrechte
Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben.
Im Falle eines höheren Schutzes kann der Benutzer alle unten aufgeführten Rechte ausüben. In allen anderen Fällen kann sich der Benutzer an den Eigentümer wenden, um herauszufinden, welche Rechte in seinem Fall gelten und wie er sie ausüben kann.

Der Nutzer hat insbesondere das Recht:

Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Benutzer kann die zuvor erteilte Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen.
der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. Der Nutzer kann der Verarbeitung seiner Daten widersprechen, wenn diese auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Nähere Einzelheiten zum Widerspruchsrecht sind im nachfolgenden Abschnitt aufgeführt.
auf ihre Daten zugreifen. Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.
überprüfen und eine Berichtigung verlangen. Der Benutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und deren Aktualisierung oder Korrektur verlangen.
die Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Nutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall wird der Datenverantwortliche die Daten zu keinem anderen Zweck als zu ihrer Aufbewahrung verarbeiten.
die Löschung oder Entfernung ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Löschung seiner Daten durch den Eigentümer verlangen.
ihre Daten erhalten oder an einen anderen Eigentümer übertragen lassen. Der Benutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das allgemein verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und, sofern technisch möglich, ihre ungehinderte Übertragung an einen anderen Eigentümer zu erhalten. Diese Bestimmung gilt, wenn die Daten mit automatisierten Tools verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Benutzers, auf einem Vertrag, dessen Vertragspartei der Benutzer ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.
eine Beschwerde vorschlagen. Der Benutzer kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten einreichen oder rechtliche Schritte einleiten.

Einzelheiten zum Widerspruchsrecht
Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Eigentümer übertragen wurde, oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des Eigentümers verarbeitet werden, haben die Benutzer das Recht, der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.
Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie, wenn ihre Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Um herauszufinden, ob der Datenverantwortliche Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, können Benutzer die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments einsehen.

Anwendbarkeit des höheren Schutzniveaus
Während die meisten Bestimmungen dieses Dokuments für alle Benutzer gelten, unterliegen einige ausdrücklich der Anwendbarkeit eines höheren Schutzniveaus auf die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Dieses höhere Schutzniveau ist immer gewährleistet, wenn die Behandlung:

sie wird von einem Datenverantwortlichen mit Sitz in der EU durchgeführt; das heißt
betrifft personenbezogene Daten von Benutzern in der EU und dient dem Angebot von Waren oder Dienstleistungen gegen Entgelt oder kostenlos für solche Benutzer; das heißt
betrifft personenbezogene Daten von Benutzern, die sich in der EU befinden, und ermöglicht dem Eigentümer, das Verhalten dieser Benutzer zu überwachen, soweit dieses Verhalten innerhalb der Union stattfindet.

Weitere Informationen zur Behandlung

Verteidigung vor Gericht
Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in den Vorbereitungsstadien für seine eventuelle Einrichtung zur Verteidigung gegen Missbrauch bei der Nutzung dieser Anwendung oder verwandter Dienste durch den Benutzer verwendet werden.
Der Benutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Eigentümer verpflichtet sein kann, die Daten auf behördliche Anordnung offenzulegen.

Genaue Informationen
Auf Wunsch des Benutzers kann diese Anwendung zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen dem Benutzer zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen.

Systemprotokoll und Wartung
Für Anforderungen im Zusammenhang mit Betrieb und Wartung können diese Anwendung und alle von ihr verwendeten Dienste von Drittanbietern Systemprotokolle sammeln, bei denen es sich um Dateien handelt, die die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind
Weitere Informationen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit vom Datenverantwortlichen unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

Antwort auf „Do Not Track“-Anfragen
Diese Anwendung unterstützt keine “Do Not Track”-Anfragen.
Um herauszufinden, ob die verwendeten Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, wird der Benutzer gebeten, die jeweiligen Datenschutzrichtlinien zu konsultieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, indem er die Benutzer auf dieser Seite und, wenn möglich, auf dieser Anwendung informiert, sowie, sofern technisch und rechtlich möglich, durch eine Benachrichtigung an die Benutzer über eine der Extreme.Kontaktnummer des Datenverantwortlichen. Bitte konsultieren Sie diese Seite daher regelmäßig und beziehen Sie sich auf das Datum der letzten Änderung, das unten angegeben ist.

Wenn die Änderungen Behandlungen betreffen, deren Rechtsgrundlage die Zustimmung ist, wird der Datenverantwortliche die Zustimmung des Benutzers gegebenenfalls erneut einholen.

Definitionen und rechtliche Hinweise

Personenbezogene Daten (oder Daten)
Alle Informationen, die direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit anderen Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen, stellen personenbezogene Daten dar.

Nutzungsdaten
Dies sind die Informationen, die automatisch durch diese Anwendung gesammelt werden (einschließlich von Anwendungen Dritter, die in diese Anwendung integriert sind), einschließlich: die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von dem Benutzer verwendet werden, der sich mit dieser Anwendung verbindet, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server weitergeleitet wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler usw.) Herkunftsland, die Merkmale des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z. B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit) und die Einzelheiten der innerhalb der Anwendung verfolgten Reiseroute, insbesondere in Bezug auf die Reihenfolge der konsultierten Seiten, die Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers.

Benutzer
Die diese Anwendung verwendende Person, die, sofern nicht anders angegeben, mit der betroffenen Person übereinstimmt.

Interessiert
Die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Datenverarbeiter (oder Manager)
Die natürliche Person, juristische Person, öffentliche Verwaltung und jede andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet, wie in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt.

Datenverantwortlicher (oder Eigentümer)
Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienststelle oder andere Stelle, die einzeln oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und die eingesetzten Tools bestimmt, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf den Betrieb und die Nutzung dieser Anwendung . Der Datenverantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Eigentümer dieser Anwendung.

Diese Anwendung
Das Hardware- oder Softwaretool, mit dem die personenbezogenen Daten der Benutzer erhoben und verarbeitet werden.

Service
Der von dieser Anwendung bereitgestellte Dienst, wie in den entsprechenden Bedingungen (falls verfügbar) auf dieser Website / Anwendung definiert.

Europäische Union (oder EU)
Sofern nicht anders angegeben, soll jeder in diesem Dokument enthaltene Verweis auf die Europäische Union auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums ausgedehnt werden.

Cookie
Kleiner Teil der Daten, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert sind.

Rechtliche Hinweise
Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage mehrerer Rechtssysteme, einschließlich Artikel, erstellt. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.
Sofern nicht anders angegeben, betrifft diese Datenschutzerklärung nur diese Anwendung.

Letzte Änderung: 19.07.2022

Informationen zur „Cookie-Richtlinie“

Diese Cookie-Richtlinie erklärt, was Cookies sind und wie wir sie verwenden, welche Arten von Cookies wir verwenden oder welche Informationen wir mithilfe von Cookies sammeln und wie diese Informationen verwendet werden und wie Sie Cookie-Einstellungen steuern können.

Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, speichern und schützen, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Sie können Ihre Zustimmung zu der Cookie-Erklärung auf unserer Website jederzeit ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die verwendet werden, um kleine Informationen zu speichern. Sie werden auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn die Website in Ihrem Browser geladen wird. Diese Cookies helfen uns, die Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, sie sicherer zu machen, eine bessere Benutzererfahrung zu bieten und zu verstehen, wie die Website funktioniert, und zu analysieren, was funktioniert und wo sie verbessert werden muss.

Wie verwenden wir Cookies?

Wie die meisten Online-Dienste verwendet unsere Website Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern für eine Vielzahl von Zwecken. First-Party-Cookies sind meistens notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert, und sammeln keine personenbezogenen Daten.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies von Drittanbietern dienen hauptsächlich dazu, zu verstehen, wie die Website funktioniert, wie Sie mit unserer Website interagieren, unsere Dienste sicher zu halten, für Sie relevante Werbung bereitzustellen und Ihnen insgesamt einen besseren und verbesserten Benutzer zu bieten Erfahrung und hilft, Ihre zukünftigen Interaktionen mit unserer Website zu beschleunigen.

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Wesentlich: Einige Cookies sind unerlässlich, um die volle Funktionalität unserer Website nutzen zu können. Sie ermöglichen es uns, Benutzersitzungen aufrechtzuerhalten und Sicherheitsbedrohungen zu verhindern. Sie sammeln oder speichern keine persönlichen Informationen. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen beispielsweise, sich bei Ihrem Konto anzumelden und Produkte sicher in Ihren Warenkorb zu legen und zur Kasse zu gehen.

Statistik: Diese Cookies speichern Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website, die Anzahl der eindeutigen Besucher, welche Seiten der Website besucht wurden, die Herkunft des Besuchs usw. Diese Daten helfen uns, die Leistung der Website zu verstehen und zu analysieren und festzustellen, wo sie verbessert werden muss.

Funktional: Dies sind die Cookies, die bestimmte nicht wesentliche Funktionen auf unserer Website unterstützen. Zu diesen Funktionen gehören das Einbetten von Inhalten wie Videos oder das Teilen von Website-Inhalten auf Social-Media-Plattformen.

Marketing: Unsere Website zeigt Werbung an. Diese Cookies werden verwendet, um die Werbung, die wir Ihnen zeigen, so zu personalisieren, dass sie für Sie aussagekräftig ist. Diese Cookies helfen uns auch, die Effizienz dieser Werbekampagnen zu verfolgen.

Präferenzen: Diese Cookies helfen uns, Ihre Einstellungen und Browsing-Präferenzen wie Sprachpräferenzen zu speichern, damit Sie bei zukünftigen Besuchen der Website ein besseres und effizienteres Erlebnis haben.

CookieDescrizione
CONSENTYouTube imposta questo cookie tramite i video di YouTube incorporati e registra dati statistici anonimi.
cookielawinfo-checkbox-advertisementImpostato dal plugin GDPR Cookie Consent, questo cookie viene utilizzato per registrare il consenso dell’utente per i cookie nella categoria “Pubblicità”.
cookielawinfo-checkbox-analyticsQuesto cookie è impostato dal plugin GDPR Cookie Consent. Il cookie viene utilizzato per memorizzare il consenso dell’utente per i cookie nella categoria “Analisi”.
cookielawinfo-checkbox-functionalIl cookie è impostato dal GDPR cookie consenso per registrare il consenso dell’utente per i cookie nella categoria “Funzionali”.
cookielawinfo-checkbox-necessaryQuesto cookie è impostato dal plugin GDPR Cookie Consent. I cookie vengono utilizzati per memorizzare il consenso dell’utente per i cookie nella categoria “Necessari”.
cookielawinfo-checkbox-othersQuesto cookie è impostato dal plugin GDPR Cookie Consent. Il cookie viene utilizzato per memorizzare il consenso dell’utente per i cookie nella categoria “Altro.
cookielawinfo-checkbox-performanceQuesto cookie è impostato dal plugin GDPR Cookie Consent. Il cookie viene utilizzato per memorizzare il consenso dell’utente per i cookie nella categoria “Prestazioni”.
CookieLawInfoConsentRegistra lo stato del pulsante predefinito della categoria corrispondente e lo stato del CCPA. Funziona solo in coordinamento con il cookie principale.
elementorQuesto cookie è utilizzato dal tema WordPress del sito web. Consente al proprietario del sito Web di implementare o modificare il contenuto del sito Web in tempo reale.
viewed_cookie_policyIl cookie è impostato dal plugin GDPR Cookie Consent e viene utilizzato per memorizzare se l’utente ha acconsentito o meno all’uso dei cookie. Non memorizza alcun dato personale.
VISITOR_INFO1_LIVEUn cookie impostato da YouTube per misurare la larghezza di banda che determina se l’utente ottiene la nuova o la vecchia interfaccia del lettore.
wp-wpml_current_languageNessuna descrizione disponibile.
YSCIl cookie YSC è impostato da Youtube e viene utilizzato per tracciare le visualizzazioni dei video incorporati sulle pagine di Youtube.

Wie kann ich die Cookie-Einstellungen steuern?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einstellungen später während der Browsersitzung zu ändern, können Sie auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Datenschutz- und Cookie-Richtlinie“ klicken. Dadurch wird der Einwilligungshinweis erneut angezeigt, mit dem Sie Ihre Einstellungen ändern oder Ihre Einwilligung vollständig widerrufen können.

Darüber hinaus bieten verschiedene Browser unterschiedliche Methoden zum Blockieren und Löschen der von Websites verwendeten Cookies. Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies zu blockieren / zu löschen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Cookies verwalten und löschen können, besuchen Sie wikipedia.org, www.allaboutcookies.org.

Letzte Änderung: 21.07.2022